Zeitplan für Steyr 2030

Der Open Innovation Prozess Steyr 2030 wurde am 16. April 2015 gestartet und gliedert sich in drei Abschnitte.

SR 2030_Zeitplan

Call for Ideas:

Der Ideenaufruf lief bis 10. November 2015. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden 122 Ideen veröffentlicht.

Das Ideenscreening am 16. November 2015 beendet den ersten Abschnitt. Aus den vorliegenden Ideen werden 12 Ideen ausgewählt, die in Teams weiterentwickelt werden.

Teams for Ideas: 

Von November 2015 bis Mai 2016 werden diese 12 Ideen von den Projektteams konkretisiert. Sie werden von Experten des Netzwerks Smart Innovation Steyr unterstützt. 

Am 9. Mai 2016 stellen diese Teams bei einem Ideencasting die weiterentwickelten Ideen und die Pläne für eine Umsetzung vor. Bei diesem Casting werden vier Ideen ausgewählt. Zur Startseite von Steyr2030.

Realizing Ideas:

Von Mai bis Oktober 2016 erfolgt der Feinschliff. Es wird an der Umsetzung der Ideen gearbeitet, die Form der Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT wird abgestimmt.

Im Oktober 2016 werden die Ideen mit dem FAZAT-Award  geehrt.