Wir blicken nach vorne

In Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen und unter Nutzung von Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes setzt der Verein Forschungs- und Ausbildungszentrum für Arbeit und Technik (FAZAT) seit seiner Gründung im Jahr 1989 nachhaltige Impulse für die Stadt Steyr. Die Schwerpunkte bilden Forschung & Ausbildung, Innovation sowie die Weiterentwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums Steyr.

In den Anfangsjahren lag der Schwerpunkt insbesondere auf Forschung, Ausbildung und Technologie. So arbeitete der Verein FAZAT inhaltlich an den Konzepten für die Forschungseinrichtung PROFACTOR und den Standort der Fachhochschule OÖ in der Stadt Steyr mit und begleitete selbige bis zur Gründung. Auch bei der Gründung der RiS GmbH Mitte der 1990er Jahre spielte der Verein FAZAT eine vorbereitende Rolle.

Zur Jahrtausendwende legte der Verein FAZAT den Fokus auf die Weiterentwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums Steyr, im Zuge dessen er sich maßgeblich an der Entwicklung des Wirtschaftsparks Stadtgut und des Technology & Innovation Centers (TIC) Steyr mit modernster Infrastruktur für Unternehmen beteiligte.

Anlässlich des 25. Geburtstags im April 2015 startete der Verein FAZAT den Open Innovation Prozess Steyr 2030, der am 26. September 2016 mit der Verleihung der FAZAT Awards für die besten Projekte für die Zukunft von Steyr abgeschlossen. Vier von 122 eingereichten Ideen wurden mit dem FAZAT Award ausgezeichnet. Sechs Projekte wurden anschließend in deren Weiterentwicklung unterstützt: Flusswelle, Makerspace, MobiLab, Mobiles OpenLab, Sonnenstrom Steyr, Stadtplatz Steyr  

Forschung und Ausbildung

Kinder & Technik: Mit dem Projekt Steyr Maschine  will der Verein FAZAT das Interesse von Kindern an Technik möglichst früh wecken und fördern. Auch die Unterstützung des Makerspace vom Verein Steyr-Werke zielt darauf ab, neue Technologien wie 3D-Druck, Laser Cutter, Virtual Reality u. a. Jugendlichen und Interessierten näherzubringen.

Mobiles Labor: Das mobile OpenLab  ist ein Projekt von PROFACTOR in Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT. 3D-Druck Technologie wird durch Workshops unterschiedlichen Zielgruppen nahegebracht. Als mobil OpenLab kommt es direkt zu den SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlingen, Unternehmen, Veranstaltungen etc.

Urbanes Mobilitätslabor: Das Logistikum der FH OÖ will mit dem Projekt MobiLab  innovative Lösungen zur Steuerung von Verkehrsflüssen und Güterströmen entwickeln. Der Verein FAZAT unterstützt das Team bei der Ausstattung des physischen Laboratoriums.

Innovation

Kreativität & Innovation: Viele Innovationen sind aus Hobbyarbeiten entstanden. In Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT schafft der Verein Steyr-Werke durch den Makerspace  einen Raum gemeinsam kreativ zu arbeiten. Mit hochwertigen Werkzeugen und Geräten ausgestattet - von Tischler-Werkzeugen über Nähequipment bis zu 3D-Druckern und Laser-Cuttern -, bietet es allen Interessierten, Tüftlern und Bastlern die Möglichkeit sich frei zu entfalten. Mittels Workshop bekommen Unerfahrene Zugang zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wirtschaft & Innovation: Der Verein FAZAT unterstützt das Smart Innovation Steyr  Expertennetzwerk, welche Innovation in der Region Steyr durch seine Aktivitäten vorantreiben will. Voneinander lernen, Wissen und Ideen austauschen, miteinander arbeiten sind die Ziele von Smart Innovation Steyr und die Basis neue Ideen zu generieren. Unter anderem bietet Smart Innovation Steyr auch Services für Gründer und Unternehmer.

Überregionale Entwicklung mit Design Thinking: Das Projekt Nature of Innovation  ist ein mehrjähriger, interdisziplinärer, überregionaler und nach der Methode des Design Thinkings wissenschaftlich begleiteter Innovationsprozess zur Weiterentwicklung der Regionen Linz-Land, Traunviertler Alpenvorland, Nationalpark Kalkalpen und Stadt Steyr. Träger des Projekts ist der Verein FAZAT.

Weiterentwicklung Lebens- und Wirtschaftsraum Steyr

Raum neu gestalten: In Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT geht das Stadtmarketing neue Wege und gestaltet den Stadtplatz Steyr neu. Damit verbunden sind eine Reihe von Ideenfindungs- und Design Thinking Veranstaltungen.

Lebensraum Steyr: Die Attraktivität des Lebensraums Steyr will der Verein Flusswelle Steyr mit der Errichtung einer künstlichen „stehenden“ Flusswelle  steigern. Steyr soll damit zum neuen Dorado für Surfer und Kajaker werden. Die Unterstützung des Vereins FAZAT ermöglicht dem Verein Flusswelle Studien und Modellversuche zur Evaluierung der ins Auge gefassten Standorte und zur technischen Planung.

Nachhaltig durch Photovoltaik: Die Energiewende vorantreiben will das Sonnenstrom Netzwerk Steyr in Zusammenarbeit mit dem Verein FAZAT. Nach dem Projektjahr 2017 wurde das Sonnenstrom Netzwerk Steyr in das Expertennetzwerk Smart Innovation Steyr integriert.