06.11.19 Fachkräfte in der Zukunftsregion Steyr

88 interessierte Teilnehmer waren bei der Veranstaltung Zukunftsregion Steyr - Was macht die Region für zukünftige Fachkräfte attraktiv am 6. November 2019 im Museum Arbeitswelt zu Gast.  Die Veranstaltung wurde von RTV Regionalfernsehen Live übertragen - und kann unter folgendem Link nachgesehen werden:

17.10.19 Challenge bestanden

Steyr. Am Donnerstag, 17.Oktober 2019 erhielten die TeilnehmerInnen des ersten ProChallenge Lehrgangs ihre Zertifikate verliehen. Die Challenge 2018/2019 war herausfordernd und wurde erfolgreich gemeistert. Fünf Unternehmen haben ausgewählten FacharbeiterInnen ermöglicht, daran teilzunehmen und an den Erfahrungen zu wachsen. Das wissen die Lehrgangsabsolventen zu schätzen und sind begeistert.
SI.SR Stammtisch 4.0 bei NKE Austria - V.l.n.r.: Thomas Witzler, Walter Ortner, Veronika Krempl, Juraj Mlynsky, Gabriele Steininger, Paul Voithofer, Klaus Grissenberger

06.06.19 Rund 700 Arbeitsstunden durch Digitalisierung eingespart

Wie Digitalisierung als Motor für Effizienzsteigerung und Produktentwicklung eingesetzt wird, veranschaulichte die NKE Austria beim Smart Innovation Steyr (SI.SR) Stammtisch 4.0 am 3. Juni. Das digitale Umdenken wird von Geschäftsführer Thomas Witzler vorgelebt, der sich soeben wieder neue Impulse aus Silicon Valley holte, um am Puls der Zeit zu bleiben und gemeinsam mit seinen MitarbeiterInnen Veränderung zu schaffen.  

Die Photovoltaik-Revolution im Energiemarkt

Unser Strom aus der Sonne: Mehr als 70 begeisterte TeilnehmerInnen folgten den Zukunftsimpulsen von Martin Dürnberger (Clean Capital Energy), Ulfert Höhne (Our.Power.coop) und Gerhard Rimpler (my-PV).
Portrait Sonja Preisinger - Marketing Kommunikation TIC Steyr

16.05.19 Sonja Preisinger neu für Marketing und Kommunikation bei TIC Steyr

Ab Mai ist die Steyrerin Frau Mag. Sonja Preisinger verantwortlich für alle Marketingagenden im TIC Steyr. Sie löst damit Frau MMag. Katharina Hofbauer ab, die im Juni in Karenz gehen wird.
Geschäftsführerwechsel bei ZF Steyr: Reif geht in Ruhestand. Arnberger übernimmt

18.04.19 Wechsel in der Geschäftsführung bei ZF Steyr

Johann Reif, seit 2012 Chef am Steyrer Standort der ZF Friedrichshafen AG, verlässt das Unternehmen und geht in Ruhestand. Seine Nachfolge tritt der gebürtige Steyrer Alois Arnberger an, der bislang in der ZF-Divisionszentrale in Passau die Verantwortung für den Bereich Werksentwicklung trug. Er will die Zukunftsfähigkeit des Standortes Steyr weiter stärken.
SI.SR Stammtisch 4.0 mit Ennskraftwerke AG am 8. April 2019

10.04.19 Eine konservative Branche wird digitalisiert

Welche Herausforderungen Digitalisierungsschritte in einer konservativen Branche, wie jene der Wasserkrafterzeugung, hervorrufen, wurde beim Stammtisch 4.0 bei der Ennskraftwerke AG am 8. April deutlich.
PROFACTORianer Sebastian Zambal und Christian Eitzinger nehmen den JEC World Innovation Award entgegen.

26.03.19 Stadtgut Unternehmen PROFACTOR gewinnt JEC World Innovation AWARD

Das im Stadtgut Steyr ansässige Forschungsunternehmen PROFACTOR gewann den JEC World Innovation AWARD für ein automatisches Inline-Inspektionssystem, um ein kontinuierliches Monitoring des Produktionsprozesses von großen Kohlefaserverbundbauteilen (CFK) wie Flugzeugbauteilen zu erreichen.