5. Powerabend der Powerregion Enns-Steyr

Bgm. Dr. Christian Kolarik, Sprecher der Powerregion Enns-Steyr, und Bgm. Hackl, Stv. Sprecher, laden herzlich zum fünften Powerabend der Powerregion ENNS - STEYR ein. Dieser findet am Mittwoch, den 13. März 2019, ab 19:00 Uhr im Museum Arbeitswelt in Steyr statt.

Der 5. Powerabend steht im Zeichen des Themas „Zukünfte“. „Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht!“, so Harald Welzer. Er wird uns in realistischen Szenarien skizzieren, wie eine gute Zukunft in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Umgang mit Migration usw. aussehen könnte.

Harald Welzer spricht über die Zukunftsbilder einer nachhaltigen Gesellschaft.

Der Sozialpsychologe und Bestsellerautor, Harald Welzer, ist Mitbegründer und Direktor der gemeinnützigen Stiftung Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen und ist Publizist. Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.

Welzer ist Kurator der aktuellen Ausstellung „ARBEIT IST UNSICHTBAR“ im Museum Arbeitswelt. Diese vermittelt die Veränderungen in der Arbeitswelt in den letzten 150 Jahren. Der Blick zurück soll BesucherInnen helfen, Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Der Blick in die Zukunft soll ihnen helfen, Grenzen zu erkennen.

Bgm. Kolarik und Bgm. Hackl laden alle Interessierten sehr herzlich ein, sich über die Aktivitäten der Powerregion ein Bild zu machen, für die Region mitzudenken und sie mitzugestalten.

Datum: 
Mittwoch, März 13, 2019 - 19:00

Museum Arbeitswelt Steyr,
Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr