Teams for Ideas

Phase 2 – November 2015 bis Mai 2016

Im November wurden die besten 12 Ideen aus den vier Themenfeldern Technologie, Geschäftsmodelle, Fachkräfte und Lebensraum ausgewählt. Für zehn Ideen haben sich Teams gefunden, die nun mit Hochdruck an der Weiterentwicklung arbeiten. 

Mehr als 50 Personen bringen sich ein: Als ExpertInnen, ForscherInnen, StudentInnen,  UnternehmerInnen oder einfach: als engagierte BürgerInnen der Stadt. Sie feilen an den Ideen, prüfen sie auf ihre Machbarkeit, erstellen Finanzierungpläne. Am 9. Mai 2016 präsentieren die Teams ihre Konzepte beim Steyr 2030 Ideen-Casting. 

Das sagen die Medien zu Steyr2030: